Skiurlaub im Eisacktal – winterliche Erlebnisse im weißen Pulverschnee


In den Wintermonaten empfängt Sie das Apfelplateau von Natz/Schabs mit einer weißen Decke aus feinem Pulverschnee. Die Gipfel der nahen Dolomiten sind schneebedeckt und eine geheimnisvolle Stimmung liegt über Ihrer Südtiroler Ferienregion. Die Vielfalt der winterlichen Freizeitmöglichkeiten lässt in Ihrem Skiurlaub im Eisacktal keine Langeweile aufkommen. Nehmen Sie an einer geführten Schneeschuhwanderung auf die Plose oder einer Skitour in den Dolomiten teil. Auf den Ausflügen erwarten Sie unvergleichliche winterliche Impressionen in der verschneiten Bergwelt. Jede Menge Action und Spaß erwartet Sie auf der längsten Rodelbahn Südtirols. Die Piste mit der Bezeichnung „Rudi Run“ befindet sich im Skigebiet Brixen/Plose und führt auf einer Länge von 15 Kilometern hinab ins Tal.

Urlaub im Schnee – Skifahren vor winterlicher Kulisse


In Ihrem Skiurlaub im Gasthaus Anich haben Sie die Wahl zwischen zwei abwechslungsreichen Skigebieten, die vom Gashof Anich hervorragend erreichbar sind. Die Skigebiete Brixen-Plose und Gitschberg/Jochtal verfügen jeweils über mehr als 40 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade. Eine grandiose Aussicht genießen Sie auf dem Brixener Hausberg Plose bei klarem Wetter. Der Blick reicht von den schroffen Dolomitengipfeln im Süden bis zum Alpenhauptkamm im Norden. Ihr Auto können Sie getrost auf dem Parkplatz Ihrer Unterkunft zurücklassen, denn ein kostenloser Skibus pendelt mehrmals täglich zwischen Natz und den Wintersportzentren.