Anfrage

Servicebar rechts Button Anfrage Anfrage

Buchen

Angebote

trend media

Sommer

Sommerurlaub bei Brixen/Südtirol
sonnige Ferientage auf dem Hochplateau

Das sonnige Hochplateau von Natz/Schabs gehört zu den Regionen mit den meisten jährlichen Sonnenstunden in der Alpenregion. Im Schnitt scheint die Sonne im Eisacktal an mehr als 300 Tagen im Jahr von einem wolkenlosen Himmel. Ihren Sommerurlaub in Natz/Schabs verbringen Sie in einer Region, die für köstliche Apfelsorten und exzellente Weine bekannt ist. In den Obstgärten beginnen im Spätsommer die ersten Äpfel an den Bäumen zu reifen. An den Hängen des Mittelgebirges ziehen sich Weinreben entlang, die hin und wieder von Zirbenwäldern unterbrochen werden. Wanderer erkunden die Landschaft auf einem hervorragend ausgebauten Wegenetz, während Fahrradfahrer und Mountainbiker Ihr Glück auf dem Eisacktalradweg und diversen aufregenden Trails durch die Dolomiten finden!

Sommer

Sommerurlaub bei Brixen/Südtirol
sonnige Ferientage auf dem Hochplateau

Das sonnige Hochplateau von Natz/Schabs gehört zu den Regionen mit den meisten jährlichen Sonnenstunden in der Alpenregion. Im Schnitt scheint die Sonne im Eisacktal an mehr als 300 Tagen im Jahr von einem wolkenlosen Himmel. Ihren Sommerurlaub in Natz/Schabs verbringen Sie in einer Region, die für köstliche Apfelsorten und exzellente Weine bekannt ist. In den Obstgärten beginnen im Spätsommer die ersten Äpfel an den Bäumen zu reifen. An den Hängen des Mittelgebirges ziehen sich Weinreben entlang, die hin und wieder von Zirbenwäldern unterbrochen werden. Wanderer erkunden die Landschaft auf einem hervorragend ausgebauten Wegenetz, während Fahrradfahrer und Mountainbiker Ihr Glück auf dem Eisacktalradweg und diversen aufregenden Trails durch die Dolomiten finden!

Sommer

Wandern

Wandern in den Dolomiten
Erlebnisse in den Bergen

Wanderurlaub in den Dolomiten auf der Plose in Südtirol

Für Wandertouren ist das Gasthaus Anich der perfekte Ausgangspunkt zur Erkundung der faszinierenden Bergregionen. Herrliche Wanderungen führen Sie auf dem Brixner Höhenweg in die hochalpinen Bergregionen der Dolomiten. Berühmt sind die bleichen Berge vor allem für ihre vielgestaltigen Felsen. Das beste Beispiel hierfür liefern die Drei Zinnen, deren Umrundung eigentlich ein Muss für den Wanderurlaub in Südtirol ist. Allerdings gibt es auch abgelegene Routen, auf denen man weit weniger andere Wanderer trifft. Dies gilt nicht zuletzt für die Pragser Dolomiten, wo man vom Gipfel des Seekofel aus einen fantastischen Blick bis weit in die zentralen Alpen genießen kann. Zu den weiteren bekannten Gipfeln zählen der Schlern, die Sella, der Langkofel sowie der Rosengarten. Letzterer verdankt seinen Namen dem Umstand, dass sich dort das abendliche Alpenglühen besonders malerisch in den Felswänden zeigt. Abwechslungsreich ist darüber hinaus ein Ausflug auf dem Panoramawanderweg zur Rossalm. Beide Wanderwege enthalten zwar leichte Steigungen, sind aber auch für Kinder gut zu bewältigen. Eine gemütliche Einkehrmöglichkeit erwartet Sie am Panoramawanderweg zur Rossalm. Nach etwa einer Stunde Gehzeit von Kreuztals aus erreichen Sie einen idyllisch gelegenen Berggasthof mit Kinderspielplatz. Noch mehr Gelegenheit zum Wandern bieten der Rundweg ab Brixen zum Kloster Neustift, zum Vahrner See und nach Vahrn sowie die Wege rund um die Plose, zu den Sterzinger Bergen und zum Gitschberger Jochtal.

Wandern

Wandern in den Dolomiten
Erlebnisse in den Bergen

Wanderurlaub in den Dolomiten auf der Plose in Südtirol

Für Wandertouren ist das Gasthaus Anich der perfekte Ausgangspunkt zur Erkundung der faszinierenden Bergregionen. Herrliche Wanderungen führen Sie auf dem Brixner Höhenweg in die hochalpinen Bergregionen der Dolomiten. Berühmt sind die bleichen Berge vor allem für ihre vielgestaltigen Felsen. Das beste Beispiel hierfür liefern die Drei Zinnen, deren Umrundung eigentlich ein Muss für den Wanderurlaub in Südtirol ist. Allerdings gibt es auch abgelegene Routen, auf denen man weit weniger andere Wanderer trifft. Dies gilt nicht zuletzt für die Pragser Dolomiten, wo man vom Gipfel des Seekofel aus einen fantastischen Blick bis weit in die zentralen Alpen genießen kann. Zu den weiteren bekannten Gipfeln zählen der Schlern, die Sella, der Langkofel sowie der Rosengarten. Letzterer verdankt seinen Namen dem Umstand, dass sich dort das abendliche Alpenglühen besonders malerisch in den Felswänden zeigt. Abwechslungsreich ist darüber hinaus ein Ausflug auf dem Panoramawanderweg zur Rossalm. Beide Wanderwege enthalten zwar leichte Steigungen, sind aber auch für Kinder gut zu bewältigen. Eine gemütliche Einkehrmöglichkeit erwartet Sie am Panoramawanderweg zur Rossalm. Nach etwa einer Stunde Gehzeit von Kreuztals aus erreichen Sie einen idyllisch gelegenen Berggasthof mit Kinderspielplatz. Noch mehr Gelegenheit zum Wandern bieten der Rundweg ab Brixen zum Kloster Neustift, zum Vahrner See und nach Vahrn sowie die Wege rund um die Plose, zu den Sterzinger Bergen und zum Gitschberger Jochtal.

Gut zu Fuß

Im Wanderurlaub
gut gerüstet gut zu Fuß

Wander in den Dolomiten im Eisacktal

Wichtig ist, für den Wanderurlaub in Südtirol richtig ausgerüstet zu sein. In jedem Fall gehören über den Knöchel reichende Wanderschuhe für eine ausreichende Trittsicherheit ins Gepäck. Da das Wetter in den Bergen schnell umschlagen kann, sollte die Kleidung auch sonst outdoor-tauglich ausgewählt werden. Für das Wandergepäck genügt in der Regel ein kleiner Rucksack. Denn in den Südtiroler Alpen besteht fast überall die Möglichkeit, die Brotzeit in einer Berghütte einzunehmen. Gerade im Gebirge zählt für nicht vollkommen trainierte Wanderer meist jedes zusätzliche Kilo. Insofern spricht nichts dagegen, nach erfolgreichem Aufstieg einfach einen Speck am Brettl mit einem Glas Vernatsch oder einen Kaiserschmarrn mit einer gekühlten Limonade zu bestellen und es sich beim Blick in die umliegende Bergwelt einfach gut gehen zu lassen.

Gut zu Fuß

Im Wanderurlaub
gut gerüstet gut zu Fuß

Wanderurlaub in den Dolomiten auf der Plose in Südtirol

Wichtig ist, für den Wanderurlaub in Südtirol richtig ausgerüstet zu sein. In jedem Fall gehören über den Knöchel reichende Wanderschuhe für eine ausreichende Trittsicherheit ins Gepäck. Da das Wetter in den Bergen schnell umschlagen kann, sollte die Kleidung auch sonst outdoor-tauglich ausgewählt werden. Für das Wandergepäck genügt in der Regel ein kleiner Rucksack. Denn in den Südtiroler Alpen besteht fast überall die Möglichkeit, die Brotzeit in einer Berghütte einzunehmen. Gerade im Gebirge zählt für nicht vollkommen trainierte Wanderer meist jedes zusätzliche Kilo. Insofern spricht nichts dagegen, nach erfolgreichem Aufstieg einfach einen Speck am Brettl mit einem Glas Vernatsch oder einen Kaiserschmarrn mit einer gekühlten Limonade zu bestellen und es sich beim Blick in die umliegende Bergwelt einfach gut gehen zu lassen.

Ausflugsziele

Ausflugsziele im Wanderurlaub
in den Dolomiten

Ausflugsziele im Wanderurlaub in den Dolomiten

Die alten Burgen und historischen Ansitze Südtirols stellen ebenfalls aufregende Ausflugsziele dar, so zum Beispiel die Schlösser Rodeneck und Feldthurns. Im Eisacktal lockt die alte Verteidigungsanlage Franzensfeste mit einem Besuch und eine kurze Wanderung auf dem Apfelplateau führt Sie zum Museum „Rudolf Bacher“ in Natz/Schabs. Traumhafte Wandergebiete finden Sie darüber hinaus auf der Rodenecker Alm, der Lüsner Alm, der wildromantischen Fane Alm und an der Plose in den Dolomiten. Fantastische Aussichten auf den Dolomitengipfel des Peitlerkofels genießen Sie auf dem Familienwanderweg Woody Walk. Wie Sie sehen, stehen Ihnen zahlreiche Routen zur Auswahl. Vom leichten Anstieg bis hin zu anspruchsvollen Klettertouren können Sie hier in Südtirol alles erleben. Wir informieren Sie sehr gern über mögliche Wanderrouten rund um Natz/Schabs.

Ausflugsziele

Ausflugsziele im Wanderurlaub
in den Dolomiten

Ausflugsziele im Wanderurlaub in den Dolomiten

Die alten Burgen und historischen Ansitze Südtirols stellen ebenfalls aufregende Ausflugsziele dar, so zum Beispiel die Schlösser Rodeneck und Feldthurns. Im Eisacktal lockt die alte Verteidigungsanlage Franzensfeste mit einem Besuch und eine kurze Wanderung auf dem Apfelplateau führt Sie zum Museum „Rudolf Bacher“ in Natz/Schabs. Traumhafte Wandergebiete finden Sie darüber hinaus auf der Rodenecker Alm, der Lüsner Alm, der wildromantischen Fane Alm und an der Plose in den Dolomiten. Fantastische Aussichten auf den Dolomitengipfel des Peitlerkofels genießen Sie auf dem Familienwanderweg Woody Walk. Wie Sie sehen, stehen Ihnen zahlreiche Routen zur Auswahl. Vom leichten Anstieg bis hin zu anspruchsvollen Klettertouren können Sie hier in Südtirol alles erleben. Wir informieren Sie sehr gern über mögliche Wanderrouten rund um Natz/Schabs.

Entdeckung

Sommerliche Entdeckungsreise in Südtirol

Sommerliche Entdeckungsreise in Südtirol

Freunde von Kunst, Kultur und Geschichte sollten im Sommer auch die historischen Städte der Region besuchen. Das mittelalterliche Stadtzentrum von Brixen etwa mit seinem bischöflichen Dom und der historischen Hofburg haben Sie nach wenigen Autominuten erreicht. Das nahegelegene Kloster Neustift oder das Schloss Feldthurns sind ebenfalls wunderbare Ziele für einen Tagesausflug von unserem Gasthof nahe Brixen. Ein Ausflug in die Kurstadt Meran führt Sie in die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff, in denen Sie eine mediterrane Vegetation erwartet. Lohnende Tageziele in Ihrem Sommerurlaub in Natz/Schabs bilden außerdem die Stadt Bruneck und die Landeshauptstadt Bozen mit einem Besuch der Gletschermumie Ötzi. Dank der Almencard Plus können Sie dabei alle öffentlichen Verkehrsmittel der Region Gitschberg/Jochtal kostenlos benutzen. Des Weiteren ermöglicht Ihnen die Almencard Plus einen kostenfreien Zugang zu 80 Museen in Südtirol.

Entdeckung

Sommerliche Entdeckungsreise in Südtirol

Sommerliche Entdeckungsreise in Südtirol

Freunde von Kunst, Kultur und Geschichte sollten im Sommer auch die historischen Städte der Region besuchen. Das mittelalterliche Stadtzentrum von Brixen etwa mit seinem bischöflichen Dom und der historischen Hofburg haben Sie nach wenigen Autominuten erreicht. Das nahegelegene Kloster Neustift oder das Schloss Feldthurns sind ebenfalls wunderbare Ziele für einen Tagesausflug von unserem Gasthof nahe Brixen. Ein Ausflug in die Kurstadt Meran führt Sie in die botanischen Gärten von Schloss Trauttmansdorff, in denen Sie eine mediterrane Vegetation erwartet. Lohnende Tageziele in Ihrem Sommerurlaub in Natz/Schabs bilden außerdem die Stadt Bruneck und die Landeshauptstadt Bozen mit einem Besuch der Gletschermumie Ötzi. Dank der Almencard Plus können Sie dabei alle öffentlichen Verkehrsmittel der Region Gitschberg/Jochtal kostenlos benutzen. Des Weiteren ermöglicht Ihnen die Almencard Plus einen kostenfreien Zugang zu 80 Museen in Südtirol.

Spaß

Freizeitspaß im Sommerurlaub
in Natz/Schabs

Freizeitspaß im Sommerurlaub in Natz/Schabs

Eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen verspricht ein Besuch im Spaß- und Erlebnisbad Acquarena in Brixen oder im Freibad Klausen. Schwimmen nach Herzenslust können Sie aber auch im Kalterer See und den Montiggler Seen, deren Wassertemperatur im Sommer Werte von bis zu 24 Grad erreicht. Wagemutige nehmen an einem Tandemflug mit dem Gleitschirm teil oder schließen sich einer Raftingtour auf dem Eisack an. Ein Tagesausflug führt Sie in die idyllischen Uferbereiche des Gardasees oder in die Lagunenstadt Venedig an der Adriaküste.

Spaß

Freizeitspaß im Sommerurlaub
in Natz/Schabs

Freizeitspaß im Sommerurlaub in Natz/Schabs

Eine erfrischende Abkühlung an heißen Sommertagen verspricht ein Besuch im Spaß- und Erlebnisbad Acquarena in Brixen oder im Freibad Klausen. Schwimmen nach Herzenslust können Sie aber auch im Kalterer See und den Montiggler Seen, deren Wassertemperatur im Sommer Werte von bis zu 24 Grad erreicht. Wagemutige nehmen an einem Tandemflug mit dem Gleitschirm teil oder schließen sich einer Raftingtour auf dem Eisack an. Ein Tagesausflug führt Sie in die idyllischen Uferbereiche des Gardasees oder in die Lagunenstadt Venedig an der Adriaküste.

Footer – Anfragebox on scroll